Seit 2008 in der Cloud

Profitieren Sie von unserer Erfahrung mit wöchentlich neuen Fachbeiträgen, Tipps & Anleitungen, E-Books, Whitepapers und Webinaren zu Business Software-Themen, die Schweizer KMU beschäftigen.

Entdecken Sie das CRM in Ihrem ERP

24.01.18 09:00 / von David Lauchenauer

David Lauchenauer

Entdecken_Sie_das_CRM_im_ERP.jpg

Mindestens einmal im Jahr erreicht der Stresspegel in vielen Unternehmen einen Höhepunkt. Dann nämlich, wenn es um den Versand von Weihnachtskarten an Kunden, Partner und Lieferanten geht. Eigentlich keine grosse Herausforderung, wäre da nicht die Sache mit den Adressen. Mangelnde Aktualität der Adressen bzw. das Fehlen entsprechender Merkmale (Karte, Guetzli, Wein oder doch nichts?) führen oft zu unfreiwilliger Hektik. Dabei bietet das vielfach vorhandene ERP mehr Unterstützung, als sich mancher Anwender träumen lässt. Nicht nur als Adressdatenbank zur Weihnachtszeit, sondern das ganze Jahr über mit umfassenden CRM-Funktionen. Kommen Sie mit auf eine Entdeckungsreise!

Integrierte CRM-Grundfunktionen

Egal, ob Sie in Verkauf, Marketing oder Service tätig sind, Ihr Arbeitsalltag ist durch E-Mails, Aufgaben, Termine und Projekte geprägt. Diese Aktivitäten stehen in direktem Zusammenhang mit Kunden- und Lieferantenbeziehungen. Häufig sind auch vermeintlich interne Tätigkeiten auf externe Kontakte bezogen: Beim Meeting mit dem Produktionsleiter geht es effektiv um einen Kundenauftrag, und die Marketingbesprechung hat den Hintergrund einer Leadkampagne für eine neue Zielgruppe. Ein enormer Vorteil für alle Beteiligten ist es, wenn die oben genannten Funktionen (E-Mails, Aufgaben, Termine, Projekte) als integrierte Grundlagen im System vorhanden sind. Integriert bedeutet beim ERP, dass alle Daten wie etwa Adressen, Produkte, Mitarbeiterkalender, Kontakte usw. untereinander verknüpft sind.
 

Kontaktpflege vom Feinsten

Wie im «richtigen» Leben, sind gute Beziehungen auch im Geschäft das A und O für ein erfolgreiches Vorwärtskommen. Die Natur des ERP bringt es mit sich, dass das System alle dafür notwendigen Informationen für eine reibungslose Kontaktpflege bereits enthält. Diese umfassen nebst ausführlichen Adressdetails auch Einzelheiten zu den Ansprechpersonen sowie die lückenlose Historie zu den Geschäftsfällen und -aktivitäten. Dank der Informationsvernetzung durch das ERP über das ganze Unternehmen hinweg, können Daten zentral verwaltet werden und stehen überall in der gleichen Qualität zur Verfügung. Fällt ein Sachbearbeiter aus, kann dessen Stellvertreter sofort übernehmen, ohne dass die Kundenbeziehungen darunter leiden.

Power für effizientes Marketing 

Wenn man den Begriff «ERP» rein als Instrument für die Planung von Ressourcen interpretiert, ist der Zusammenhang mit Marketing und Verkauf auf den ersten Blick weit hergeholt. Doch der Schein trügt. Unter ERP ist heute eher ein Sammelbegriff für verschiedene, vernetzte Anwendungen zu verstehen. Ein integrierter Bestandteil davon sind Funktionen für ein effizientes Marketing. Diese ermöglichen eine zielgruppengerechte Ansprache von Interessenten und Kunden. Gleichzeitig können unterschiedliche Merkmale wie Branchen, Regionen, Umsatz, Firmengrösse, Produkte, Bestellhistorie usw. berücksichtigt werden, welche teilweise aus anderen, integrierten Anwendungsbereichen stammen. Von Event-Organisation und Marketingkampagnen unterstützt das ERP die Planung und Umsetzung bis zur Nachkalkulation und Erfolgskontrolle.

Das ERP macht den Verkauf fit
Ohne aktuelle Daten aus dem ERP – Produktinformationen, Preislisten, Auftragsbestand, Lieferfristen usw. – kann ein Verkäufer nicht erfolgreich sein. Um die Sales-Pipeline zu bewirtschaften und den direkten Kundenkontakt virtuos zu gestalten, sorgt das ERP als CRM-Datenzentrale für Transparenz über aktuelle und vergangene Aufträge, Nachbestellungen, Up-/Cross-Selling-Chancen, Rahmenverträge, Rabatte, Sonderkonditionen, Bonitätsprüfung, ausstehende Zahlungen. Rabatte, Sonderkonditionen, Rahmenverträge und vieles mehr. Nebst dem Zugriff auf komplexe Informationen wird die mobile Nutzung des ERP-/CRM-Tools immer wichtiger. Die Software ermöglicht dank Erfassungs-, Bewertungs- und Auswertungsmöglichkeiten, Chancen zu analysieren und gezielt zum Abschluss zu führen.

Auch im Service überzeugend
Der Trend zur Service-Gesellschaft geht ungebrochen weiter. Die Kundenerwartungen nehmen stetig zu. Professioneller Service und Support sind für KMU von existenzieller Bedeutung. Moderne ERP-Systeme bringen alles mit, was für die Koordination von Anfragen, Wartung, Austausch und Reparatur benötigt wird. Von Informationen über die installierte Basis, die Übersicht über Ansprechpartner bis hin zur Materialverwaltung und Einsatzplanung ist alles vorhanden. Workflows ermöglichen eine weitgehende Automatisierung von Routineaufgaben, z.B. Beantwortung von Serviceanfragen. Integrierte Wissensdatenbanken helfen zudem nicht nur bei der schnellen Problemlösung, sondern auch bei der Speicherung des Wissens im Unternehmen.

…und bald ist wieder Weihnachten
Spätestens beim nächsten Weihnachtskartenversand sollten Sie sich fragen, wie intensiv Ihr Unternehmen die Möglichkeiten des ERP für CRM-Aufgaben in Marketing, Verkauf und Service wirklich nutzt. Schlummert dort noch Potenzial? Wird das ERP nicht einfach als elektrische Schreibmaschine missbraucht? Machen Sie doch mal die Probe aufs Exempel und lassen Sie sich von Ihrem Systempartner die integrierte CRM-Funktionen zeigen! Sie werden überrascht sein, was es da alles zu entdecken gibt.

 

myfactory ERP aus der Cloud kostenlose Demo anfordern

Kategorien: Allgemein, Cloud, ERP, CRM, Cloud Computing

Über den Autor

David Lauchenauer

David Lauchenauer

David Lauchenauer (*1963) ist seit 1988 als Unternehmer im Bereich Business Software für KMU tätig. Seit 2008 ist er in der Schweiz Geschäftsführer und VR der myfactory Software Schweiz AG und startete 2009 mit myfactory das professionelle Cloud ERP für den Schweizer KMU-Markt, weshalb er über sehr umfassende Praxiserfahrungen mit Cloud-Computing verfügt. Seit 2016 ist David Lauchenauer auch Co-Geschäftsführer und Gesellschafter der myfactory International GmbH.

Das könnte Sie auch interessieren