EXPERTEN BLOG

Wie aufwendig ist der ERP-Betrieb?

[fa icon="calendar'] 14.06.17 09:58 / von David Lauchenauer veröffentlicht in SaaS, Allgemein, Administration, Cloud, ERP

[fa icon="comment"] 0 Kommentare

Software zum Enterprise Resource Planning (ERP) optimiert zweifelsohne die Wertschöpfung im Unternehmen – da sind sich auch die meisten Entscheider von KMU einig. Trotzdem scheuen insbesondere Führungskräfte dieser Zielgruppe teilweise noch immer die Einführung von ERP-Systemen, da die drei Buchstaben in der Vergangenheit als Synonym für einen komplizierten, aufwendig zu betreibenden Software-Monolithen standen. Auch die IT-Fachabteilung bringt häufig Einwände hinsichtlich der benötigten Investitionen in IT-Infrastruktur sowie der Wartungs- und Betriebsaufwände vor. Doch sind diese Einwände auch heutzutage noch legitim? Dieser Artikel zeigt, wie ERP-Systeme betrieben werden können und wie aufwendig die Bereitstellung wirklich ist.

Weiterlesen [fa icon="long-arrow-right"]

Total Cost of Ownership (TCO) als Faktor für die ERP-Auswahl

[fa icon="calendar'] 26.10.16 10:12 / von Christian Bühlmann veröffentlicht in SaaS, Allgemein, Administration, Cloud, ERP, KMU

[fa icon="comment"] 0 Kommentare

Die Beschaffung eines ERP-Systems (Enterprise Resource Planning) gehört sicherlich zu den aufwändigsten Vorhaben eines Unternehmens. Sowohl finanziell als auch organisatorisch und ressourcenmässig werden dabei oft Grenzerfahrungen der besonderen Art gesammelt. Ein wichtiger Aspekt sind bei der Wahl eines passenden ERP-Systems die Gesamtkosten, welche sich aus der einmaligen Beschaffungsinvestition und den wiederkehrenden Betriebskosten zusammensetzen. Die sogenannte Total Cost of Ownership (TCO) sind mitverantwortlich, ob sich die Anschaffung einer ERP-Lösung schlussendlich rentiert.

Weiterlesen [fa icon="long-arrow-right"]

Kennzahlen: (k)ein Buch mit sieben Siegeln

[fa icon="calendar'] 29.09.16 08:30 / von Christian Bühlmann veröffentlicht in SaaS, Allgemein, Administration, ERP

[fa icon="comment"] 0 Kommentare

Ein Tag für die Sportgeschichte: Am 30. August 1991 kämpfen Mike Powell und Carl Lewis in Tokio um den Weltmeistertitel im Weitsprung. Beide Athleten sind in Hochform, doch nach dem sechsten Sprung steht der Sieger fest. Mike Powell erreicht mit 8,95 m die beste Kennzahl aller Zeiten in dieser Sportart. Die bisherige Benchmark wurde um 5 Zentimeter übertroffen. Der Rekordsprung macht klar: Der Vergleich von Kennzahlen ist spannend, macht Spass und lohnt sich. Nicht nur im Sport, sondern in fast allen Lebensbereichen – sei es bei einer Diät, beim Steuern eines Flugzeugs oder bei der Unternehmensführung. Kennzahlen zeigen uns, ob wir auf Kurs sind. Dabei geht es stets darum, Ziele zu erreichen und die Kontrolle zu behalten.

Weiterlesen [fa icon="long-arrow-right"]

[INFOGRAFIK] Wie sicher ist Cloud ERP?

[fa icon="calendar'] 21.09.16 11:23 / von David Lauchenauer veröffentlicht in SaaS, Allgemein, Administration, Cloud, ERP, KMU

[fa icon="comment"] 0 Kommentare

Die Zeiten, in denen ein Unternehmen wochenlang darauf warten musste, dass ihr ERP System auf dem eigenen Server aufgesetzt wurde, sind dank Cloud Computing schon lange vorbei. Heute hat sich Cloud ERP dank zahlreicher Plattform Services, Geschäftsmodelle und dank des Mobile Computings durchgesetzt. Das Interesse der Unternehmen an ERP Lösungen als SaaS-Modell steigt kontinuierlich und immer neue Softwareangebote aus der Cloud erobern den Markt. Ein Marktforschungsinstitut gibt an, dass gemäss Studien derzeit 24 Prozent der KMU komplett auf SaaS-ERP-Systeme umgestiegen sind und 41 Prozent ihr ERP System mit SaaS-Modellen ergänzen oder dies zumindest planen.

Weiterlesen [fa icon="long-arrow-right"]

Alles aus einer Hand oder von jedem nur das Beste?

[fa icon="calendar'] 23.08.16 09:07 / von Christian Bühlmann veröffentlicht in Allgemein, Administration, ERP, CRM, KMU

[fa icon="comment"] 0 Kommentare

Die sonnengelben Shorts passen hervorragend zum signalroten Sport-Shirt. Das azurblaue Cabrio wird durch die lachsfarbenen Ledersitze zum Hingucker. Der taupe-farbene Lampenschirm braucht zwingend ein nachtschwarzes Spiralkabel. Mix & Match ist angesagt. Dabei stellt sich immer die Frage, ob die einzelnen Teile auch wirklich zusammenpassen. Ähnlich, jedoch von höherer Komplexität und grösserer Tragweite, verhält es sich bei der Unternehmenssoftware. Hier stellt sich die Frage: Nehmen wir das vom Hersteller vorkonfektionierte Ensemble, oder kreieren wir einen Mix aus verschiedenen Lösungen? Möglich ist beides. Was dabei mehr Sinn macht, muss im konkreten Fall geklärt werden.

Weiterlesen [fa icon="long-arrow-right"]

Kennen Sie den Nutzen Ihrer IT?

[fa icon="calendar'] 17.08.16 08:30 / von Christian Bühlmann veröffentlicht in Allgemein, Administration, ERP, CRM, KMU

[fa icon="comment"] 0 Kommentare

Welche Bedeutung die IT für ein Unternehmen hat, lässt sich nur schwer abschätzen. Klar, auf der einen Seite gibt es konkrete Investitionen in Hardware und Software. So lassen sich beispielsweise Preis und Abschreibung eines Notebooks ganz genau beziffern. Doch ist es wirklich das, was den Wert ausmacht? Wohl kaum, denn nebst finanziellen Überlegungen spielt der Nutzen eine viel wichtigere Rolle. Diesen in Zahlen umzumünzen, ist allerdings eine Herausforderung. Es geht nicht nur um quantitativ messbare Vorteile, sondern auch um Soft-Faktoren wie Image, Kreativität, Komfort und Freude.

Weiterlesen [fa icon="long-arrow-right"]

Benachrichtigung bei neuen Beiträgen

Unser neuer Film

myfactory Whitepaper 12 Tipps

Kostenloses Whitepaper: Erfolgsfaktor ERP & E-Shop

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie unser kostenloses Whitepaper "12 Tipps vom Experte: mit E-Commerce zum Erfolg!". Erfahren Sie alles über die komplexen Anforderungen an E-Commerce Systeme und die passenden Lösungsvorschläge.

JETZT LESEN

letzte Meldungen